.et_pb_contact_field_options_title{color:#fff;]

JTL WAWI

JTL WAWI mit dem mitgelieferten SQL Server 2014 verbinden

Ist die Installation des JTL WAWI und des mitgelieferten SQL Server 2014 komplett abgeschlossen, muss die Datenbank an das JTL Wawi angebunden werden.

JTL Datenbank Profil einrichten
Dieses Fenster kennen Sie bereits aus der JTL WAWI Installation. Nach erfolgreicher SQL Server 2014 Installation erscheint dies Fenster wieder. Nur jetzt erscheint im unteren Bereich zusätzlich die installierte SQL Server Instanz in einer Box mit blauer Schrift.
 
Klicken Sie diese Box an und der „Servername“ wird automatisch eingetragen.
 
Anschließend klicken Sie auf „Weiter„.
SQL Server Datenbank Anmeldung
Sie müssen sich jetzt das erste Mal in der JTL Datenbankverwaltung anmelden. Hierzu geben Sie das Standard Passwort „sa04jT14“ ein, oder benutzen das selbst vergebene Passwort, wenn Sie es bei der SQL Server 2014 Installation geändert haben.
 
Klicken Sie anschließend auf „Anmelden„.
eazybusiness Datenbank einrichten

Da die Datenbank noch leer ist, fordert Sie das System auf, die Erstellung der für JTL WAWI notwendigen „eazyBusiness“ Datenbank zu erstellen. Klicken Sie auf „OK„.

eazybusiness Datenbank erstellen
Ist die „eazyBusiness“ Datenbank komplett erstellt, klicken Sie auf „Fertig„.
 
Damit besteht zwischen dem JTL-WAWI die Verbindung zur SQL Server 2014 Datenbank die Verbindung. 
 
Sie können das Fenster jetzt „Schließen„.
WAWI Login
Im Login erste Zeile sehen Sie den Profilnamen der Datenbank, Zweite Zeile zeigt den Datenbank Inhalt, eB-Standard für eazyBusiness. Dritte Zeile ist der Standard Administrator Benutzer „admin„. In der letzten Zeile kommt das Standard Passwort für den Administrator „admin“ rein. Es lautet „pass„. Klicken Sie anschließend auf „Login„.
 
Wie geht es weiter?

Kontakt

Kontaktieren Sie mich für ein Angebot und ich werde mich umgehend bei Ihnen melden.

Kontakt

Datenschutz

3 + 5 =