.et_pb_contact_field_options_title{color:#fff;]

JTL WAWI

Anmeldung ohne Login Daten eizugeben

Sie möchten Ihr JTL Wawi ohne lässtige Anmeldung starten?

Führen Sie dazu die folgenden Schritte auf Ihrem Benutzerdesktop aus.

Neue Verknüpfung auf dem Desktop erstellen

Klicken Sie auf den Desktop mit der rechten Maustaste und wählen Sie den Punkt „Neu =>Verknüpfung„.

Verknüpfung erstellen

Gehen Sie in diesem Fenster auf „Durchsuchen„.

Pfad zur Verknüpfung
Suchen Sie die „JTL-Wawi.exe“ im Standardpfad.
 
Laufwerk C => Programme(x86) =>JTL-Software => JTL-Wawi.exe
 
Anmerkung: Sollten Sie den Standardpfad bei der Installation geändert haben, müssen Sie dort die Datei „JTL-Wawi.exe“ suchen.
 
Klicken Sie anschließend auf „Weiter„.
Name der Verknüpfung eingeben

Sie können bei dem Namen für die Verknüpfung können Sie Ihre Firma z.B. angeben. Dies bleibt Ihnen komplett überlassen. Klicken Sie auf „Fertig stellen„.

Eigenschaften der Verknüpfung

Klicken Sie auf das JTL Icon mit der rechten Maustaste und wählen Sie „Eigenschaften„.

Verknüpfungseigenschaften bearbeiten
Bei „Ziel“ im Eigenschaften Fenster, finden Sie den Pfad zur „JTL-Wawi.exe“ wieder. Den müssen Sie jetzt ändern.
 
Der erste Teil bleibt wie er ist!
Verknüpfungsziel angepasst
Geben Sie im folgenden Schema Ihre Daten ein:
 
Pfad zur JTL-Wawi.exe“ Leerzeichen „Programmmodus“ Leerzeichen „Profilname“ Leerzeichen „Benutzername“ Leerzeichen „Passwort“ Leerzeichnen „Mandant“ Leerzeichen „Verschlüsselung 1/0
 
Erläuterung:
 
Programmmodus:Geben Sie ein „wawi“ für „JTL WAWI“ oder „worker“ für „JTL Worker
Profilname:Geben Sie hier den „Profilnamen“ ein. Der Name, der in der JTL Datenbankverwaltung das Profil bezeichent.
Benutzername:Geben Sie hier den Benutzernamen ein. Standard: „admin
Passwort:Geben Sie hier das Passwort für den Benutzer ein. Standard: „pass
Mandant:Geben Sie hier den Mandanten ein. Standard: „eazybusiness
Verschlüsselung 1/0:Optional: Geben Sie hier „0„, oder nichts ein – keine Verschlüsselung. Bei der Eingabe von „1“ mit Verschlüsselung. Damit werden das Passwort verschlüsselt an die Datenbank übertragen.

Anmerkung: Möchten Sie die Verschlüsselung zum Server wählen, können Sie sich im JTL WAWI => Admin => Benutzer/Rechte => Benutzer ein „Verschlüsseltes Passwort erzeugen„. Tragen Sie dann den Schlüssel bei „Passwort“ ein. Siehe Beispiele unten.

Beispiele:

„C:\Program Files (x86)\JTL-Software\JTL-Wawi.exe“ wawi Joomweb admin A0DF8FA6CC71F425BFB641E06570B8F1 eazybusiness 1 (verschlüsselt)

„C:\Program Files (x86)\JTL-Software\JTL-Wawi.exe“ wawi Joomweb admin pass eazybusiness (unverschlüsselt)

„C:\Program Files (x86)\JTL-Software\JTL-Wawi.exe“ wawi Joomweb dryja A0DF8FA6CC71F425BFB641E06570B8F1 mandant_2 1 (verschlüsselt 2.Benutzer)

Kontakt

Kontaktieren Sie mich für ein Angebot und ich werde mich umgehend bei Ihnen melden.

Kontakt

Datenschutz

13 + 4 =